Gruppen

Ministranten

Ministranten – was sind denn das für welche? Wir Minis sind eine Gruppe junger, motivierter Balger, die ab und zu am Sonntagmorgen etwas früher aufstehen, um beim Gottesdienst ein bisschen Farbe reinzubringen. Neben unserer Tätigkeit in den verschiedenen Gottesdiensten laufen bei uns noch einige actionreiche, abenteuerliche und gemütliche Sachen…. Ministrieren - was ist das? Wir helfen im Gottesdienst. Wir helfen Kerzen anzünden, bringen Brot und Wein zum Altar, räuchern ab und zu die Kirche ein, sammeln Geld ein für gute Projekte und bringen ein bisschen Leben in den manchmal etwas langweiligen Gottesdienst. So geht jeder von uns etwa ein bis zwei mal im Monat in die Kirche um zu ministrieren. Unsere Anlässe Da wir uns beim Ministrieren nicht oft sehen, und auch noch ziemlich viel anderes im Kopf haben als die Kirche, machen wir ab und zu etwas zusammen. Die Anlässe sind nicht regelmässig, ausser dem Minisausflug, der jedes Jahr stattfindet. Wir treffen uns u.a. zu folgenden Anlässen: Velotour, Schlitteltag, Grill-Party, Minifest, etc. Wer kann mitmachen? Normalerweise kommen die Neuen nach ihrem Weissen Sonntag zu uns. Bevor sie in der Kirche ministrieren können, lernen sie in einem "Kurs" die Aufgaben eines Minis kennen. Die Ministranten nehmen in unserer Pfarrei eine sehr wichtige Aufgabe wahr. Zum einen unterstützen und verschönern sie die Liturgie, zum andern betreibt die Mini-Schar aktive Jugendarbeit. Mädchen und Knaben können nach der Erstkommunion und einer Einführungszeit aktiv in der Minischar und damit in den Gottesdiensten mitwirken. Wie werde ich Ministrant? Du möchtest auch einmal das Weihrauchfass schwingen, Mini des Jahres werden  oder mit einer fröhlichen Ministrantenrunde einen unvergesslichen Tag im Schnee erleben. Oder du weisst gar nicht was ein Mini ist und was unsere Aufgaben sind? Schau dich auf der Seite um und wende dich  an Diakon Carsten Wolfers.  Du wohnst in der Pfarrei Balgach und besuchst mindestens die vierte Klasse, dann bist du bei uns herzlich willkommen.  Wir freuen uns auf dich!

Krabbelgruppe Bäretreff

Im Bärentreff Balgach knüpfen Kinder vom Säuglings- bis zum Vorkindergartenalter erste Kontakte zu Gleichaltrigen. Während die Kinder spielen, tollen und basteln , tauschen sich die Mütter und Väter bei Kaffee und Kuchen gedanklich aus. Der Treff findet zwei Mal im Monat montags von 15 bis 17 Uhr im Pfarreiheim Frongarten statt. Im Juni findet zusätzlich ein Grillfest für die ganze Familie im Garten des Frongartens statt. Der Bärentreff ist unentgeltlich, eine Teilnahme ist jederzeit möglich und erwünscht.

Kontaktdaten:   krabbelgruppe.balgach@gmail.com
                         Rahel Schrepfer   079 585 21 70
                         Sarah Dörig          078 800 70 82
Jahresprogramm Krabbelgruppe Bäretreff 2018

Jassrunde

Die Spiel- und Jassrunde findet in regelmässigen Abständen am Donnerstagnachmittag im Frongarten statt.

Rüesch Lydia   071 720 14 30
Jahresprogramm Jassrunde 2018

Gruppe Junger Mütter

Die Gruppe junger Mütter organisiert Anlässe für Kinder ab 3 Jahren. Unsere Anlässe sind im Jahresprogramm des Frauenvereins aufgeführt oder können der Presse entnommen werden.

Moning Denise   071 722 38 28  

Kirchenchor

Schon seit über 100 Jahren ist der kath. Kirchenchor für die musikalische Gestaltung der Gottesdienste in Balgach verantwortlich. Heute musiziert er in rund 20 Gottesdiensten im Jahr. Ein besonderes Ereignis ist jedes Jahr die Orchestermesse mit Soli jeweils anlässlich des Kirchenfestes der kath. Kirchgemeinde zu Ehren der hl. Drei Könige. Unbestrittene Höhepunkte sind die regelmässig stattfindenden Konzerte, auch gemeinsam mit anderen Chören. In erster Linie diese speziellen Auftritte haben den Balgacher Kirchenchor über die Gemeindegrenzen hinaus bekannt gemacht als einen Chor, dem zuzuhören jedes Mal ein musikalisches Erlebnis bedeutet.  Dies alles wird erreicht dank der grossen Begeisterung der rund 30 Sängerinnen und Sänger und vor allem des Dirigenten Karl Matheisl. Rund 40 Wochen im Jahr wird jeweils mittwochs während zwei Stunden konzentriert geprobt.  Wer Lust und Freude hat mitzusingen, ist herzlich eingeladen. 

Zäch Florian   071 722 37 00

Blauring

Der Blauring ist eine Organisation für Mädchen ab der ersten Klasse.  Einmal in der Woche treffen sich die Kinder in ihren Gruppen, wo sie  zusammen mit ihren Leiterinnen spielen, basteln, kochen, singen und  vieles mehr. Über das Jahr verteilt sind Anlässe geplant, an denen alle  Mädchen gemeinsam tolle Momente und Stunden erleben. Alle zwei  Jahre findet ein Lager statt, welches den Mädchen über eine Woche  ein abenteuerliches Programm bietet. Bei Pfarreianlässen wie dem Osterkerzenverkauf, dem  Blauringgottesdienst usw. hilft der Blauring gerne mit. Ein Präses unterstützt und berät die Leiterinnen bei ihrer Arbeit. Die Organisation  ist ökumenisch und freut sich immer wieder auf neue Gesichter.

Charlotte Freund    078 928 45 31
Justine Schmidt      079 511 92 50

Pilgerheiligtum: "Unterwegs zu Dir"

Etwa 7 bis 15 Personen/Familien nehmen jeden Monat an bestimmten Tagen das Bild der Mutter Maria mit Jesus im Pilgerheiligtum auf. Dieser Besuch lädt ein zum gegenseitigen Schenken: Freude, Geduld, Wohlwollen, Vertrauen, Verzeihen, Zeit ...... Ein Begleitbuch gibt weitere Anregungen. Zum Beispiel für Augenblicke der Stille, des persönlichen und gemeinsamen Betens. Das Pilgerheiligtum mit dem Bild der Dreimal Wunderbaren Mutter von Schönstatt verbindet mit diesem Wallfahrtsort und untereinander. Eine Kontaktperson aus der Gruppe koordiniert die Wanderung des Pilgerheiligtums. Es existieren in der Pfarrei Balgach mehrere Gruppen. Weitere Informationen beim Pfarreisekretariat oder bei Schwester Ursula, die die verschiedenen Gruppen begleitet.

taktUP

Gelegentlich tritt die Musikgruppe taktUP in Balgach auf und unterstützt ihren Liedern gelegentlich die Familiengottesdienste. Diese Gruppe hat sich aus verschiedenen Sängerinnen und Musikerinnen gebildet, die nach einer gewissen Pause wieder Lust am Musizieren fanden und merkten, dass sie nicht die einzigen sind, die noch ein Instrument im Schrank stehen haben. Sie spielen vorwiegend neuere geistliche Lieder.

Weitere Informationen bei Carsten Wolfers (071 722 22 15)